Plus
Raumbach

Turnvereine tun sich zusammen: Meisenheimer und Raumbacher schnüren gemeinsames Paket

Wer die Bilder von der Flutkatastrophe im Juli an der Ahr gesehen hat, vergisst sie so schnell nicht. So ergeht es auch dem Turnverein Raumbach. Zusammen mit dem örtlichen Feuerwehrförderverein richtete der TVR im Oktober ein Spansauessen aus, dessen Erlös an die Ahr fließen soll. Rund 900 Euro wurden an diesem Abend laut dem TV-Vorsitzenden Holger Thunig erwirtschaftet und je zur Hälfte an Feuerwehr und TV aufgeteilt.

Von Roswitha Kexel
Lesezeit: 3 Minuten
Spendenerlös aufgestockt Der TVR stockte die 450 Euro Erlös aus seinem Vereinsvermögen um 550 Euro auf 1000 Euro auf. Wolfgang Scheib, Vizepräsident Aus- und Fortbildung im Sportbund Rheinland und Vorsitzender des Sportkreises Bad Kreuznach, nahm den symbolischen Scheck entgegen. Er berichtete von einem Besuch an der Ahr, von zerstörten Turnhallen, Tennisplätzen ...