Plus
Bad Kreuznach

Trotz Kosten: Stadt Bad Kreuznach fährt beim kommunalisierten ÖPNV mit

Der Kreistag Mainz-Bingen hat schon entschieden, der Kreuznacher Kreistag befindet am kommenden Montag über die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der Region. Als Dritte im Bunde will die Stadt in einer Sondersitzung des Stadtrats am Donnerstag, 14. Januar, nachziehen und die Kommunalisierung des ÖPNV sowie die Gründung eines gemeinsamen Zweckverbandes beschließen.

Von Harald Gebhardt
Lesezeit: 3 Minuten
Der Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr hat dafür nun den Weg freigemacht und sich mit der Mehrheit von zwölf Jastimmen gegen fünf Neinstimmen von CDU, der Fraktionsgemeinschaft FDP, Faire Liste und Freie Wähler sowie der AfD dafür ausgesprochen. Zwei Ausschussmitglieder enthielten sich. Vorausgegangen war dem letztlich klaren Votum allerdings ...