Archivierter Artikel vom 22.01.2021, 15:40 Uhr

Traurige Nachricht für den Kreis Bad Kreuznach: Sieben weitere Infizierte gestorben

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg seit Donnerstagnachmittag um 14: Damit liegt die Zahl der Infizierten im Kreis Bad Kreuznach bei 3590.

17 dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Sieben weitere Infizierte Personen sind verstorben (insgesamt 92): zwei Frauen (69 und 87) und fünf Männer (80, 81, 83, 84 und 95 Jahre).

Aktuell betreut die Corona-Stabsstelle 598.

In den vergangenen sieben Tagen wurden folgende Fallzahlen gemeldet:

Stadt Bad Kreuznach: 72

VG Bad Kreuznach: 16

VG Rüdesheim: 39

VG Nahe-Glan: 24

VG Lalo-Stromberg: 18

VG Kirner Land: 34

Die Wocheninzidenz liegt im Kreis laut Rechenmodell des Landes bei 132,6.

In den vergangenen sieben Tagen waren keine Schulen oder Kitas im Kreis Bad Kreuznach von Corona-Infektionen betroffen.