Archivierter Artikel vom 15.10.2010, 10:35 Uhr
St. Julian

Traktorfahrer schwer verletzt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in St. Julian bei Lauterecken.

Der Traktor war eine Böschung hinab gestürzt.
Der Traktor war eine Böschung hinab gestürzt.
Foto: Polizei

Ein 46-jähriger Fahrer war mit einem Traktor auf dem Feldweg in Höhe des Hundeplatzes in St. Julian  abwärts in Richtung Dorf unterwegs. Dabei kam ihm ein Pkw mit Anhänger entgegen.

Der 70-jährige Autofahrer stoppte seinen Wagen, um den Traktor passieren zu lassen. Hierzu wich der Pkw teilweise ins Grün aus. Aufgrund der Enge des Feldweges und der großen Breite des Traktors  musste dieser nach rechts ausweichen. Hierbei geriet der Traktor mit dem rechten hinteren Rad in die Böschung und stürzte hinunter. Der Traktor fiel auf die Seite und und wurde durch Bäume gestoppt. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Westpfalz-Klinikum Kusel eingeliefert werden.

Am Traktor entstand ein Schaden von 20 000 Euro.