Plus
Bingen

Touristikmesse im Mai 2022 in Bingen: „Back to Travel“ soll für neue Lust am Reisen sorgen

Von Edgar Daudistel
Blick auf Bingen aus der Vogelperspektive: Die Stadt an Rhein und Nahe hat eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten. Daher ist die Idee, hier eine attraktive Touristikmesse für die Region zu etablieren, nicht aus der Luft gegriffen.  Foto: Edgar Daudistel
Blick auf Bingen aus der Vogelperspektive: Die Stadt an Rhein und Nahe hat eine Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten. Daher ist die Idee, hier eine attraktive Touristikmesse für die Region zu etablieren, nicht aus der Luft gegriffen. Foto: Edgar Daudistel
Lesezeit: 2 Minuten

„Back to Travel“ heißt es vom 18. bis zum 22. Mai 2022. Mit einer Touristikmesse am Rhein-Nahe-Eck soll die Touristikbranche nach Corona wieder in Schwung gebracht werden.

Die mehrtägige Veranstaltung soll in und um das Kongresszentrum stattfinden. Die Räumlichkeiten sind reserviert. Angesprochen sind nicht die Endverbraucher sondern weltweit die Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Schifffahrtsunternehmen. „Dafür bietet sich Bingen als zentral gelegene Stadt geradezu an“, sagt Mitorganisator Enrique Lepehne. Er rechnet damit, dass sich bis zu 1000 Personen an ...