Plus
Mainz/Bad Kreuznach

Therapien bei Kindern nehmen zu : Warum ist das so?

Eine Aufnahme der Kinder im Sprachheilzentrum Meisenheim erfolgt erst nach einer Diagnostik durch die Landesärztin für sprachbehinderte Kinder an der Mainzer Uni-Klinik, Dr. Anne Läßig. Sie begleitet die kleinen Patienten bei ihrem Aufenthalt im Sprachheilzentrum. Im Interview erklärt sie, warum immer mehr Therapien verordnet werden.

Lesezeit: 1 Minute
Wie hoch ist die Zahl der Kinder aktuell, die an einer Sprachentwicklungsstörung leiden? Die Häufigkeit für Sprachentwicklungsstörungen im Vorschulalter liegt zwischen 10 und 20 Prozent in Deutschland. Jungen sind bis zu dreimal häufiger betroffen. Laut Statistiken der Krankenkassen erhält jeder vierte Junge und jedes sechste Mädchen im Alter von sechs Jahren ...