Archivierter Artikel vom 12.08.2010, 13:26 Uhr
Plus
Bad Münster-Ebernburg

Teil 5: Blindschleiche teilt sich bei Gefahr

Wer wegen der Blindschleichen der Naturstation „Lebendige Nahe“ einen Besuch abstattet, sollte das idealerweise früh morgens oder spät abends tun. Denn tagsüber verstecken sich die Reptilien am liebsten unter einer Schicht aus Moos und Rinde in ihrem Terrarium.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema