Bad Sobernheim

Tatort Bad Sobernheim: Unbekannter beklaut Brückenchor-Sängerin

In der Matthiaskirche sang der Becherbacher Brückenchor, und im evangelischen Gemeindezentrum nebenan machte sich ein Dieb ans Werk.

Anzeige

Vor ihrem Konzert im Gotteshaus hatten sich die Männer und Frauen des Brückenchors um Dirigentin Mechthild Mayer im Gemeindezentrum an der Kirchstraße umgezogen.

Nach dem Konzert stellte eine Sängerin fest, dass in ihrem Portemonnaie Geld fehlte. Die Sängerschaft hatte ihre Kleider und Taschen vor dem Konzert im Zentrum zurückgelassen.

Zuvor war im Gemeindezentrum ein Mann aufgefallen, der mit dem Diebstahl in Verbindung gebracht werden könnte. Der Mann war etwa 60 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hatte eine untersetzte Figur, trug einen Hut und einen Mantel.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kirn, Telefon 06752 / 1560, oder an die Außenstelle in Bad Sobernheim, Tel. 06751 / 812 70.