Archivierter Artikel vom 08.05.2013, 12:35 Uhr
Ippenschied

Täter brachen zwei Türen auf, klauten aber nichts

Unterm Dach schlief die Mutter friedlich und bemerkte nichts, unten waren Einbrecher still und heimlich am Werk.

Einen Einbruch meldet die Polizei in der Nacht zum 7. Mai. Zwischen 23 und 7 Uhr drangen Unbekannte, nachdem sie die Kellertür aufgehebelt hatten, in ein Wohnhaus an der Hauptstraße ein. Sie brachen eine weitere Tür auf und gelangten in den Keller des Einfamilienhauses, in dem sie Schränke und Schreibtische durchsuchten. Laut erster Ermittlungen, so die Polizei wurde nichts entwendet. Die Hauseigentümer befinden sich in Urlaub. Z Hinweise auf die Täter an die Polizei Kirn, Tel. 06752/156-0.