Stromberg

Stromberg jubelt: Zirkus und jede Menge närrische Sensationen

Hunderte Stromberger sowie auswärtige Karnevalsnarren jubelten den Teilnehmern des Rosenmontagszuges zu, den Berthold Fuchs als Zugmarschall anführte. Unter den Klängen der mexikanisch gekleideten Kolping-Kapelle bewegte sich der närrische Tross von rund 20 Wagen und Fußgruppen von der Stromburg aus durch den oberen Teil der Stadt bis zur Deutscher-Michel-Halle.

Jens Fink Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net