Plus
Bad Kreuznach

Streitfall wiederkehrende Ausbaubeiträge: Ausschuss stimmt 14 Abrechnungseinheiten in Bad Kreuznach zu

Ab dem 1. Januar 2024 sollen im Bad Kreuznacher Stadtgebiet wiederkehrende Straßenausbaubeiträge erhoben werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Den Umstieg von den einmaligen Straßenausbaubeiträgen darauf hat die Mainzer Ampel-Koalition schon vor dreieinhalb Jahren beschlossen. Dabei hieß es, die Umstellung solle die Bürger entlasten. Es gibt aber auch Stimmen, die das Gegenteil befürchten: So warnte die Verbände-Allianz aus Steuerzahlerbund, Haus & Grund sowie dem Verband Wohneigentum bereits 2022, dass ...