Archivierter Artikel vom 12.04.2022, 16:08 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Streit um Kostenerstattung für ukrainische Flüchtlinge: Stadt Bad Kreuznach weist Vorwürfe zurück

Groß war die Begeisterung, als Aydin Kaya und seine Verwandten und Freunde vor fünf Wochen die ersten ukrainischen Flüchtlinge von der polnisch-ukrainischen Grenze nach Bad Kreuznach holten. Als Quartier bot er den 22 Frauen und Kindern ein Hotel in der Salinenstraße an. Mittlerweile ist allerdings aus der Geschichte ein Konflikt zwischen Kaya und den Behörden vor Ort entstanden.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten
+ 205 weitere Artikel zum Thema