Archivierter Artikel vom 21.06.2021, 18:08 Uhr
Plus
Waldböckelheim

Streit um Beweidung einer Orchideenwiese: Naturschützer haben unterschiedliche Sichtweisen in Waldböckelheim

Wer glaubt, dass Natur- und Umweltschützer immer gleicher Meinung sind, wird am Beispiel einer Biotoppflegemaßnahme am Waldböckelheimer Königsfels eines Besseren belehrt. Im Auftrag der Naturschutzbehörden wurde im vergangenen Winter oberhalb der an der Kreisstraße 60 stehenden alten Feldscheune eine Orchideenwiese entbuscht und frei gestellt. Die Maßnahme war ein Erfolg, dort zeigen sich jetzt viele unterschiedliche Orchideenarten. Dies bestätigt der beim Nabu Bad Sobernheim engagierte Biologe Karl-Heinz Fuldner aus Boos.

Von Wilhelm Leyendecker Lesezeit: 2 Minuten