Archivierter Artikel vom 23.11.2012, 11:02 Uhr
Bad Kreuznach

Stelle des Bad Kreuznacher Baudirektors wird nicht neu ausgeschrieben – Interne Lösung als Übergang?

Der Stadt Bad Kreuznach fehlt noch immer ein neuer Baudirektor. Seit Januar ist die Stelle verwaist. Und nachdem der von Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer favorisierte Kandidat Ende August in nicht öffentlicher Sitzung des Stadtrates abgelehnt worden war, ist auch keine neue Ausschreibung erfolgt. Stillstand also? „Nein, es kann durchaus sein, dass wir eine interne Übergangslösung finden“, sagt Hauptamtsleiter Matthias Heidenreich auf Anfrage unserer Zeitung.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net