Archivierter Artikel vom 29.11.2019, 20:39 Uhr
Plus
Ingelheim/Region

Steinbrück und Schroeder waren Stars des Abends

Viel war von der Schuldenbremse die Rede, ebenso von der „schwarzen Null“ – und vom „Recht auf Irrtum“. Letzteres reklamierte allerdings nicht der Hauptredner des 34. Wirtschaftspolitischen Vortrags der Sparkasse Rhein-Nahe für sich. Vielmehr war es kein geringerer als Peer Steinbrück. Der Ex-Politiker und -Kanzlerkandidat der SPD ist inzwischen als Satiriker auf den Bühnen unterwegs und glänzte mit seinem Partner Florian Schroeder im Ingelheimer kING vor mehr als 800 Gästen mit Schlagfertigkeit, flott-frechen Sprüchen, aber auch durchaus ernst gemeinten politischen Statements.

Von Rainer Gräff Lesezeit: 2 Minuten