Monzingen

Statiker: Sanierung der Brücken wird richtig teuer

Das Ingenieurbüro Verheyen aus Bad Kreuznach hat die Voruntersuchungen für die gemeindeeigenen Brücken in Monzingen erarbeitet, und Marc Stoffel hat den Ratsmitgliedern nun die Ergebnisse für die acht Querungen entlang des Gaulsbachs vorgestellt. Dabei geht der Ingenieur nach einer vorsichtigen Schätzung davon aus, dass die Gemeinde für das Abstellen aller Mängel mehr als 600.000 Euro in die Hand nehmen müsste.

Sascha Saueressig Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net