Plus
Bad Sobernheim

Starker Auftritt in Sobernheim: Schellack-Solisten erinnern an Max Raabes Palast-Orchester

Erinnerten schon ein wenig an Max Raabes Palast-Orchester: die zehn Schellack-Solisten, die am Samstagabend im Bad Sobernheimer Kaisersaal auftraten. Stilsicher und stark an ihren Instrumenten und beim Gesang überzeugten sie ihre Zuhörer mit Schlagern des vergangenen Jahrhunderts.
Erinnerten schon ein wenig an Max Raabes Palast-Orchester: die zehn Schellack-Solisten, die am Samstagabend im Bad Sobernheimer Kaisersaal auftraten. Stilsicher und stark an ihren Instrumenten und beim Gesang überzeugten sie ihre Zuhörer mit Schlagern des vergangenen Jahrhunderts. Foto: Martin Köhler

Geschniegelt und gestriegelt, Haltung und Noblesse pflegend und bewahrend, einfach der Traum einer jeden Schwiegermutter beziehungsweise -vaters: Die zehn Schellack-Solisten, die am Samstagabend im Kaisersaal ihre Aufwartung machten, sind wahrhaft die Verkörperung des gehobenen Lebensgefühls der 20er-, 30er- und 40er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Lesezeit: 2 Minuten
Bad Sobernheim - Geschniegelt und gestriegelt, Haltung und Noblesse pflegend und bewahrend, einfach der Traum einer jeden Schwiegermutter beziehungsweise -vaters: Die zehn Schellack-Solisten, die am Samstagabend im Kaisersaal ihre Aufwartung machten, sind wahrhaft die Verkörperung des gehobenen Lebensgefühls der 20er-, 30er- und 40er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts.Die amüsante Musik-Show im Retro-Stil ...