Plus
Bad Kreuznach

Städtische Müllabfuhr: Nach 40 Jahren geht eine Ära zu Ende

Nach rund 40 Jahren erfolgreicher und bürgerfreundlicher Müllabfuhr durch die Bediensteten der Stadt Bad Kreuznach geht zum 1. Januar 2019 eine Ära zu Ende. Der Sonderservice der Stadt wird auch danach angeboten. Das teilen Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer und Bürgermeister Wolfgang Heinrich (beide SPD) in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Lesezeit: 1 Minute
In einem Gespräch mit den Mitarbeitern des städtischen Bauhofs erörterten die beiden die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten der 32 Mitarbeiter im Bereich Abfallsammlung und Straßenunterhaltung (davon 15 bei der Abfallsammlung), wenn der Aufgabenbereich der Müllabfuhr komplett entfällt. „Für uns ist der Bereich der Müllabfuhr nicht nur deshalb so wichtig, weil die „Äschemänner“ ...