Archivierter Artikel vom 02.03.2021, 07:52 Uhr
Plus
Mainz

Stadt Mainz baut Carsharing-Angebot stark aus: 50 weitere Wagen an 25 Stationen

Die Stadt Mainz baut das Carsharing in der Landeshauptstadt stark aus: Ab April werde es in Mainz 50 neue Stellplätze für die Mietautos an 25 Standorten geben, teilte die Stadt mit – erstmals werden dabei auch Stellplätze in Außenbezirken wie in Laubenheim, Ebersheim, Lerchenberg, Drais und Marienborn geschaffen. Die Stadt verspricht sich davon eine Reduzierung der Privat-Pkw in Mainz. Das Angebot wird von dem Unternehmen Book-n-Drive in Zusammenarbeit mit der Mainzer Mobilität umgesetzt.

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 4 Minuten