Plus
Bockenau

Sportplatzbau in Bockenau kommt gut voran – Arbeiten ruhen jetzt bis zum Frühjahr

Im Zeitplan sind die Arbeiten beim Umbau des Tennenplatzes in ein Rasenspielfeld. Ende Mai 2021 soll der Platz bespielbar sein.  Foto: Reinhard Koch
Im Zeitplan sind die Arbeiten beim Umbau des Tennenplatzes in ein Rasenspielfeld. Ende Mai 2021 soll der Platz bespielbar sein. Foto: Reinhard Koch
Lesezeit: 2 Minuten

Anfang September 2019 fasste der Bockenauer Gemeinderat den Beschluss, den Tennenplatz in ein Rasensportfeld umzubauen. Ausschlaggebend war sicherlich der sportliche Erfolg der TSV-Fußballer, die sogar den Durchmarsch in die A-Klasse schaffen können. Am 27. Oktober begannen die Bauarbeiten. Seither wurde viel geschafft, erläuterte Ortsbürgermeister Jürgen Klotz im Gespräch mit dieser Zeitung.

Ein Bauantrag wurde auf den Weg gebracht, ein Zuschussantrag gestellt und viele Gespräche geführt. Mit der Ausführungsplanung, der Vorbereitung zur Auftragsvergabe, der Objektüberwachung und -betreuung und der Gewährleistungsverfolgung wurde das Planungsbüro Bickmann aus Norheim betraut. Erfreulicherweise liege das Ausschreibungsergebnis mit 333.386 Euro deutlich unter den kalkulierten 400.000 Euro. Klotz liegt ...