Hochstetten-Dhaun

Spektakulären Unfall unverletzt überstanden

Foto: Sebastian Schmitt

Glimpflich für die vier jungen Insassen endete ein Verkehrsunfall, der sich gestern Morgen gegen 8 Uhr auf der B 41 zwischen Simmertal und Hochstetten ereignete.

Anzeige

Hochstetten-Dhaun – Glimpflich für die vier jungen Insassen endete ein Verkehrsunfall, der sich gestern Morgen gegen 8 Uhr auf der B 41 zwischen Simmertal und Hochstetten ereignete.

Auf regennasser Fahrbahn war ihr Pkw ins Schleudern geraten, auf die Fahrerseite gekippt und im Straßengraben gelandet. Zunächst waren vier eingeklemmte Personen vermutet worden, weshalb ein Großaufgebot an Rettungskräften zum Unfallort eilte. Letztlich aber blieb es beim Totalschaden des Autos.