Archivierter Artikel vom 28.05.2021, 10:00 Uhr
Plus
Simmertal

Spaziergänger in Simmertal schüren Ängste: Landrätin Dickes und Bürgermeister Jung für Gespräche und gegen weitere Eskalation

Die „Spaziergänge“ im Ort sollen und müssen nach Meinung von gut drei Dutzend Bürgern beim Gespräch am Mehrgenerationenplatz mit der Landrätin, Orts- und VG-Bürgermeister aufhören, wollen sie nicht weiter aus dem Ruder laufen und Zwietracht säen. Nach Meinung aller Anwesenden haben die Dienstagsspaziergänger diese Woche eine große Chance vertan, weil sie sich immer hier am Dreieck aufstellten, wo nun Landrätin und Bürgermeister präsent waren und Fragen beantworten, ihnen die Hand reichen und Antworten geben wollten.

Von Bernd Hey Lesezeit: 3 Minuten
+ 4961 weitere Artikel zum Thema