Archivierter Artikel vom 01.09.2017, 18:53 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Spätes Schwimmenlernen wird zum Problem

Der Schwimmunterricht steht an den Grundschulen erst vergleichsweise spät auf dem Stundenplan – wenn überhaupt: Meist in der dritten oder vierten Klasse besuchen die Kinder der städtischen Schulen das Frei- oder Hallenbad in Bad Kreuznach. Etliche Grundschulen im Kreis können das jedoch nicht anbieten. Zu weit ist der Weg ins nächste Bad, als dass sich der Aufwand für eine Doppelstunde lohnen würde. Das hat Folgen: Die Gefahr von Unfällen im und am Wasser steigt.

Lesezeit: 3 Minuten