Bad Kreuznach

Sommerfest der Wirtschaft an der Römerhalle: Für die Tafeln in froher Runde gesellig getafelt

Besser hätten die Bedingungen gar nicht sein können an diesem Abend, der zum sechsten Mal die „üblichen Verdächtigen“ aus Gewerbe, Handel, Industrie, Politik und Gesellschaft zum Sommerfest der Wirtschaft rund um die Römerhalle in Bad Kreuznach zusammenführte. Die Regionalinitiative Rhein-Nahe-Hunsrück mit dem Slogan „Milder Westen“ hatte zum Großereignis geladen und alles bestens arrangiert. Rund 400 Gäste erwarteten Vorsitzender Vorsitzender Stefan Langenfeld, Geschäftsführer Thomas Braßel und IHK-Vizepräsident Matthias Ess.

Rainer Gräff Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net