Archivierter Artikel vom 06.03.2016, 18:30 Uhr
Lauterecken

So viele Unfälle bei der PI Lauterecken wie noch nie

Wildunfälle machten erstmals in der Geschichte der statistischen Unfallerfassung der Polizeiinspektion (PI) Lauterecken mehr als die Hälfte aller erfassten Schadensfälle aus. Ratlos stehen die Beamten der Tatsache gegenüber, dass die Zahl der Wildunfälle im Jahr 2015 um 90 gegenüber 2014 hochgeschnellt ist – ein Rekordwert. Die Polizeihauptkommissare Erik Hippchen und Bernhard Erfort stellen die Unfallstatistik 2015 im Pressegespräch vor.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net