Bad Kreuznach

Sieg vorm Verwaltungsgericht Koblenz: FWG-Mann Karl-Heinz Delaveaux bleibt in CDU-Fraktion des Bad Kreuznacher Stadtrats

Karl-Heinz Delaveaux bleibt Mitglied der CDU-Fraktion des Bad Kreuznacher Stadtrats. Das Verwaltungsgericht Koblenz urteilte nun in seinem Sinne – und damit gegen Fraktionschef Werner Klopfer und Vize Helmut Kreis, die seinen Rauswurf gerichtlich angestrengt hatten (wir berichteten bereits am Mittwoch). Die Verfahrenskosten, es dürfte sich um knapp 3000 Euro handeln, trägt die CDU-Fraktion oder deren Spitze. Klopfers Argumentation: Delaveaux sei Mitglied der FWG, habe die FWG, wie von ihm einst zugesagt, aber nicht aufgelöst und auch seine Beiträge an die Fraktion nie entrichtet. Außerdem bleibe er den Fraktionssitzungen regelmäßig fern, so Klopfer.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net