Archivierter Artikel vom 07.03.2015, 16:02 Uhr
Weinsheim

Sich unter Drogen Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert

In Weinsheim hat sich ein Autofahrer am Freitagabend eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Gründe abzuhauen, hatte er viele.

Foto: Dron – Fotolia

Beamte der Polizei Bad Kreuznach wollten gegen 23 Uhr auf der K 98 zwischen Rüdesheim und Weinsheim einen Autofahrer kontrollieren. Der Fahrzeugführer reagierte nicht auf Anhaltezeichen, sodass weitere Funkstreifenwagen zur Unterstützung angefordert wurden.

Bei der weiteren Flucht rammte der Fahrer zwei Streifenwagen. Schließlich konnte der Flüchtige in einem Wirtschaftsweg zwischen Rüdesheim und Weinsheim gestoppt und einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, der Pkw nicht zugelassen war und entwendete Kennzeichen angebracht waren. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.