Archivierter Artikel vom 22.10.2010, 18:47 Uhr
Bad Kreuznach

SGE: Spiele nur verlegt, nicht abgesagt – Krasniqi zurückgetreten

Das Theater um die SG Eintracht Bad Kreuznach geht weiter. Für die Spiele in der Fußball-Landesliga und der Bezirksklasse Ost am Wochenende bekommt die SGE keine Mannschaften zusammen.

Die Funktionäre des Fußball-Verbandes wollen der Eintracht helfen. Sie haben sich bei den Gegnern der Bad Kreuznachern gemeldet und deren Zustimmung für Spielverlegungen erbeten. Der SV Nanzdietschweiler (Landesliga) und der TuS Roxheim (Bezirksklasse) waren sofort einverstanden. Damit gelten die beiden Begegnungen vorerst nur als verlegt, nicht als abgesagt. Die Eintracht hat damit Zeit gewonnen, sich neu aufzustellen.

Allerdings trat inzwischen Lulzim Krasniqi mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Spielertrainer des Landesliga-Teams zurück.

Mehr lesen Sie am Samstag im Oeffentlichen Anzeiger.