Archivierter Artikel vom 10.09.2010, 22:11 Uhr
Kirn

SG Guldental gewinnt Derby beim VfR Kirn mit 2:1

Der VfR Kirn hat auch sein drittes Heimspiel in der Fußball-Landsliga verloren. Die SG Guldental baute mit dem 2:1-Sieg im Derby am Freitagabend ihre Miniserie auf drei Siege aus.

Keven Lang-Lajendäcker hatte die Kirner in der achten Minute in Führung geschossen. Der VfR verpasste es , den Vorsprung auszubauen.

Nach dem Wechsel gelang zunächst Lars Flommersfeld der Ausgleich (79.). Der eingewechselte Christian Kolz erzielte das Siegtor (89.).

Mehr lesen Sie am Samstag im Oeffentlichen Anzeiger.