Bingen

Serie geht weiter: Täter sprengen Geldautomat in Bingen und flüchten wieder in dunklem Auto

Ein lauter Knall, splitterndes Glas, verbogenes Aluminium mit Brandspuren: In der Nacht zu Freitag sprengten Unbekannte um 2:32 Uhr einen Geldautomaten der Sparkasse Rhein-Nahe in Bingen-Büdesheim direkt neben der Großbäckerei Lüning. Die Fahndung läuft.

Rainer Gräff Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net