Archivierter Artikel vom 26.03.2019, 14:23 Uhr
Plus
Bärenbach

SERIE Einfach positiv: Stilles Örtchen für Rollstuhlfahrer

Etliche große Feste hat der 62-jährige Dietmar Klein aus Bärenbach schon organisiert. Immer stieß er auf das gleiche Problem: Wo sollen körperbehinderte Festbesucher auf die Toilette gehen? Wie organisiert man ein passendes barrierefreies Örtchen? Das bekannte Dixi-Klo, die mobile Toilettenkabine, kam dafür nicht in Frage. Und weil Dietmar Klein keine passende Lösung für das drängende Problem auf dem Markt der Toilettenhersteller fand, setzte er sich selbst an den Schreibtisch und plante den Prototypen für eine mobile behindertengerechte Toilette, die auch für nicht behinderte Menschen geeignet sein soll.

Von Cordula Kabasch Lesezeit: 3 Minuten