Plus
Langenlonsheim

Seniorenzentrum Langenlonsheim: „Flotte Maschen“ stricken für Ukraine

Vor gut vier Jahren hat sich im Paritätischen Seniorenzentrum Langenlonsheim eine Handarbeitsgruppe von rund zehn Bewohnerinnen im Alter von bis über 90 Jahren etabliert. Alle drei Wochen wird beim Treffen mit Gisela Schmitt und Natalie Bernd (Soziale Betreuung) in lockerer Runde gestrickt.

Von Dieter Ackermann
Lesezeit: 1 Minute
+ 212 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 20.11.2022, 08:00 Uhr