Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 09:31 Uhr
Bad Kreuznach

Schwerer Verkehrsunfall in Planig: Ein Mensch schwer, einer leicht verletzt

Auf Höhe der Planiger Möbel-Fundgrube ereignete sich am Sonntagmorgen gegen 2.15 Uhr ein schwerer Unfall. En Mensch wurde schwer, einer leicht verletzt.

In der Erstmeldung wurde ein brennendes Fahrzeug mit eingeschlossener Person gemeldet, doch das bestätigte sich nicht. Zwei Pkws kollidierten an der Ortseinfahrt Planig. Ein Fahrzeug wurde an der linken vorderen Seite beschädigt und fuhr rechts in den Graben. Der Fahrer wurde leicht verletzt in einem Rettungswagen behandelt. Der zweite Wagen war auf der kompletten linken Seite schwer beschädigt, hatte sich um 180 Grad gedreht und stand im Zaun der Möbel-Fundgrube. Der Fahrer lag schwer verletzt neben dem Auto und wurde von einem Rettungsdienst versorgt. Zudem handelte es sich um einen Feuerwehrkameraden des zuerst an der Einsatzstelle eingetroffenen Löschbezirks Ost.