Bad Kreuznach

Schwer verletzt: 87-Jährige wird auf Gelände der Kreuznacher Diakonie angefahren

Schwer verletzt wurde eine 87-jährige Frau am Mittwochnachmittag, als sie mit ihrem Rollator auf dem Gelände der Kreuznacher Diakonie unterwegs war und von einem Auto erfasst wurde.

Anzeige

Bad Kreuznach – Schwer verletzt wurde eine 87-jährige Frau am Mittwochnachmittag, als sie mit ihrem Rollator auf dem Gelände der Kreuznacher Diakonie unterwegs war und von einem Auto erfasst wurde.

Der 31-jährige Fahrer des Pkw wollte an einer Kreuzung links abbiegen und übersah die Frau am Fahrbahnrand, weil er nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet worden war, berichtet die Polizei.

Die 87-Jährige wurde mit einem offenen Bruch am Fußgelenk und einer Platzwunde am Kopf in die Notaufnahme der Diakonie gebracht. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock.