Archivierter Artikel vom 27.07.2016, 20:35 Uhr
Bad Kreuznach

Schwelbrand schnell im Griff

Schnell im Griff hatte die Bad Kreuznacher Feuerwehr einen Brand, der am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in einer Halle der Firma Fleischhauer an der Wolfsheimer Straße ausbrach.

Den Brand in einem Lager der Autofirma Fleischhauer in der Wolfsheimer Straße hatte der Löschzug Süd der Kreuznacher Feuerwehr schnell im Griff.
Den Brand in einem Lager der Autofirma Fleischhauer in der Wolfsheimer Straße hatte der Löschzug Süd der Kreuznacher Feuerwehr schnell im Griff.
Foto: Thorsten Gerhardt

Nach Angaben der Feuerwehr stieg aus dem Deckenbereich Rauch auf, Flammen waren keine sichtbar. Die Feuerwehrleute öffneten die Dachhaut und löschten das darunter befindliche Dämmmaterial ab. Durch das frühe Eingreifen konnte eine Ausbreitung des Brandes auf den dahinter liegenden Hallenbereich verhindert werden. Nach knapp zwei Stunden war der Einsatz, an dem 14 Feuerwehrleute beteiligt waren, beendet. Vermutlich wurde der Schwelbrand durch Arbeiten einer Firma mit offener Flamme am Hallendach im Laufe des Tages ausgelöst, so die Feuerwehr. hg