Archivierter Artikel vom 09.12.2012, 12:43 Uhr
Plus
Stromberg

Schwarze Zahlen in VG Stromberg: Einnahme-Plus fließt gleich wieder in die Kanalsanierung

Die Werke der Verbandsgemeinde Stromberg haben gut gewirtschaftet: Für 2011 steht ein Gewinn von rund 186 000 Euro im Jahresabschluss, der dem VG-Rat vorgelegt wurde. Weil in den kommenden Jahren viel Geld in das Kanalnetz investiert werden muss, gibt es nach Einschätzung von Werksausschuss und VG-Rat trotzdem keinen Spielraum für Gebührensenkungen.

Lesezeit: 2 Minuten