Archivierter Artikel vom 17.09.2019, 17:29 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Schon jetzt ein besonderes Trio: Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kandidatinnen zur Naheweinkönigin

Sie alle haben auch unterschiedliche Hobbys, Leidenschaften. Doch eine Passion, der Wein, eint sie: Laura Tullius aus Sommerloch, Nina Schönbein aus Bad Münster am Stein-Ebernburg und Rebecca Schramm aus Monzingen werden am 2. November im Bad Kreuznacher Kurhaus um die Krone wetteifern und versuchen, als Naheweinkönigin aus der Zeremonie hervorzugehen.

Von Christoph Erbelding Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema