Archivierter Artikel vom 13.11.2020, 18:42 Uhr
Mainz-Bingen

Schon 71 Corona-Tote im Kreis Mainz-Bingen – 61 Personen neu infiziert

Das Gesundheitsamt hat am Freitag 61 Neuinfektionen im Kreis Mainz-Bingen und 79 neue Fälle in der Stadt Mainz gemeldet (Stand: 14 Uhr).

Insgesamt sind es derzeit 4699 Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Davon kommen 1820 positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen und 2879 aus der Stadt Mainz.

Die Zahlen spiegeln den heutigen Stand von 14 Uhr. 2487 sind bereits wieder genesen. Bedauerlicherweise gab es bisher insgesamt 71 Todesfälle in Verbindung mit dem Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz Bingen: 38, Todesfälle Stadt Mainz 33.