Archivierter Artikel vom 30.04.2020, 17:40 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Schließung der Sobernheimer Abstrichstation: Kreis reagiert auf sinkende Infektionen

Mit Beginn des Mais gibt es Änderungen für die Corona-Prüfverfahren innerhalb des Landkreises. So wird ab Montag, 4. Mai, die Abstrichstation in der Bad Sobernheimer Dr.-Werner-Dümmler-Halle eingestellt und die bislang im Luthersaal der Kreuznacher Diakonie angesiedelte Infektambulanz wird in die Praxis von Dr. Sumadiwiria Duddy im Brückes verlagert.

Von Sascha Saueressig Lesezeit: 2 Minuten