Archivierter Artikel vom 30.10.2012, 17:36 Uhr
Plus
Glanregion

Schlechtes Wetter machte der Draisinenbahn zu schaffen

Am Mittwoch endet die Draisinensaison im Glantal. Das schlechte Wetter machte der Touristenattraktion in diesem Jahr häufig zu schaffen. Besonders in den Monaten Mai und Juni blieb die Witterung hinter den Erwartungen zurück. „Dies schlägt sich speziell bei den Spontanbuchungen negativ nieder“, erläuterte Philipp Gruber von der Kreisverwaltung Kusel.

Lesezeit: 2 Minuten