Archivierter Artikel vom 15.02.2017, 13:37 Uhr
Bad Kreuznach

Schilder zum „Hungrigen Wolf“ beschädigt: Polizei sucht Unfallzeugen

Die Polizei sucht den Schadensverursacher, der an der Einmündung zum „Hungrigen Wolf“ bei Bad Kreuznach zwei Schilder beschädigt hat.

Die beschädigten Schilder am "Hungrigen Wolf": Die Polizei Bad Kreuznach sucht Zeugen.
Die beschädigten Schilder am „Hungrigen Wolf“: Die Polizei Bad Kreuznach sucht Zeugen.

Der noch unbekannte Autofahrer war auf dem Zubringer von der Martinsbergtrasse zur B 41 unterwegs und stieß an der Einmündung zum „Hungrigen Wolf“ (Verbindungsstraße nach Winzenheim und zur L 236) gegen die Hinweisschilder. Schaden: 500 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden wurde am vergangenen Samstag zur Mittagszeit entdeckt und gemeldet. Die exakte Unfallzeit ist bisher nicht bekannt.

Hinweise zu Fahrer und Auto an die Polizei Bad Kreuznach, Telefon 0671 / 881 11 00.