Plus
Meisenheim

Scheidender Bürgermeister Meisenheims ehrt verdiente Ratsmitglieder

Von Roswitha Kexel
meis-ehrung-alle-kx
Es war ein großer Dank- und Ehrungsabend im Gemeindehaus Meisenheim (von links): VG-Bürgermeister Uwe Engelmann, Dr. Volker Rings, Ralf Gillmann, Reinhold Rabung, Gerhard Heil, Willy Schira, Irene Lautenschläger, Dieter Rings, Eugen Krax und Walter Walla. Sitzend: Bernd Gaulke und Barbara Bickelmann. Foto: Roswitha Kexel

Eine der letzten Amtshandlungen von Gerhard Heil als Stadtbürgermeister von Meisenheim war die Ehrung von langjährigen Ratsmitgliedern mit Urkunden des Gemeinde- und Städtebundes. Landrätin Bettina Dickes bezeichnete Heil als einen Stadtbürgermeister, der jede Ecke in Meisenheim kenne, der auch mal auf den Tisch haue und seine Meinung mit so viel Charme sage, dass ihm keiner böse sein könne.

Lesezeit: 3 Minuten
Im Rahmen seines Abschieds- und Ehrungsabends durfte sich Gerhard Heil nicht nur über die Verleihung des Stadtehrenrings für seine eigenen Verdienste freuen. Er gab auch Freude weiter, indem er den Ratsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit dankte und langjährige kommunalpolitische Tätigkeit mit einer Urkunde des Gemeinde- und Städtebundes würdigte. Für Eugen ...