Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 16:45 Uhr
Plus
Otzweiler

Scharfkantige Metallteile auf Feldwegen: Bereits zahlreiche Autoreifen zerstört

In der 203-Seelen-Gemeinde Otzweiler in der Verbandsgemeinde Kirn-Land geht die Angst um: Auf Gehrung geschnittene und nach drei Seiten scharfe Winkelstahlteile sowie weitere spitze Edelstahlteile, ähnlich eines Miniatur-Fleischerhakens, sind auf den beiden asphaltierten Feldwirtschaftswegen Eichenwald und Buchenwald in Richtung Römerstraße/Sienhachenbach gefunden worden. Mehr als zehn Reifen wurden so bereits zerstört und konnten nicht mehr geflickt werden. Eine Handvoll Bürger erstatteten in den zurückliegenden Wochen bei der Polizei Kirn Anzeige und lieferten solche Teile ab. Aber wer tut so etwas?

Lesezeit: 2 Minuten