Plus
Hochstetten-Dhaun

Schallschutzwand an B 41 wird erneuert: Umleitung durch Hochstetten-Dhaun

Von Sebastian Schmitt
dji_fly_20240618_123512_27_1718706980894_photo
Beschädigte Asphaltdecke und Schallschutzwand werden erneuert Foto: Sebastian Schmitt

Bis diesen Freitag wird die Bundesstraße 41 in Fahrtrichtung Idar-Oberstein an der Umgehung Hochstetten-Dhaun durch den Ort umgeleitet, weil ein Brandschaden instand gesetzt wird. Rückblick: Eine Rundballenpresse war fast genau vor einem Jahr auf der Brücke der Umgehungsstraße in Flammen aufgegangen.

Hitze und Feuer hatten auch die Asphaltdecke und die Lärmschutzwand stark beschädigt. „Im ersten kleinen Bauabschnitt wird die Fahrbahn instand gesetzt. Im folgenden späteren Abschnitt wird die Schallschutzwand ebenfalls erneuert“, informiert der Leiter der Kirner Straßenmeisterei, Karsten Becker.