Archivierter Artikel vom 16.06.2019, 15:43 Uhr
Norheim

Schaden an Fußgängerbrücke: Unbekannte werfen bei Norheim Holzabdeckung in die Nahe

Eine Fußgängerin hat der Polizei am Sonntagmorgen gegen 10.25 Uhr mitgeteilt, dass auf der Fußgänger- und Radfahrerbrücke von Norheim in Richtung Bad Münster am Stein-Ebernburg eine größere Holzabdeckung der Lauffläche fehle.

Blaulicht auf Polizeiauto
Symbolfoto
Foto: dpa

An Ort und Stelle konnte die Streife feststellen, dass aus der Brücke eine etwa 0,5 mal 1 Meter große und ungefähr 50 Kilogramm schwere Holzabdeckung fehlte und von unbekannten Tätern in die Nahe geworfen worden war. Die Freiwillige Feuerwehr Norheim barg die Abdeckung aus dem Wasser, setzte sie wieder ein und befestigte diese.

Hinweise auf die Täter erbittet die Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der Telefonnummer 0671/881 10, E-Mail an pibadkreuznach@polizei.rlp.de