Archivierter Artikel vom 20.05.2011, 15:55 Uhr
Plus

Sanierung des Sängerheims: Ehrenamtliche Steinhardter kriegen im Sobernheimer Stadtrat ihr Fett weg

Bad Sobernheim. Die Steinhardter werden ihren Ohren kaum trauen: Seit Jahren bemängeln sie den Zustand ihres Sängerheims, einer Immobilie, die der Stadt gehört. Schließlich, selbst ist der Mann, die Frau, legen sie Hand an und renovieren das Heim ehrenamtlich. Um dann am Donnerstagabend im Stadtrat von einem Kritiker abgewatscht zu werden: Ihr gebt einfach so mir nichts, dir nichts öffentliches Geld aus, jetzt mal halblang!

Lesezeit: 3 Minuten