Plus
Bad Kreuznach

Säumigen Mieter unter Druck gesetzt: Familientrio wegen Nötigung verurteilt

Lesezeit: 2 Minuten

Äußerst rustikal und keinesfalls legal: So versuchte ein 50-jähriger Mann aus Bad Kreuznach mit seinen beiden Söhnen am Jahrmarktsfreitag 2017 Mietschulden einzutreiben – zunächst flogen Fäuste, dann fiel ein Schuss. Die Familie soll 120 Wohnungen in Kreuznach besitzen.

Nach einem frostigen Verhandlungsbeginn in einer Gaststätte flogen draußen auf der Terrasse des Lokals Fäuste und zuletzt fiel ein Schuss. Das Geschehen spielte sich in und vor einem Lokal in der Bosenheimer Straße ab, das erst seit wenigen Wochen in Betrieb war. Das Amtsgericht verurteilte das Familientrio nach zwei Verhandlungstagen ...