Archivierter Artikel vom 20.04.2020, 12:55 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Rund um die werdende Waldorfschule In Bad Kreuznach: Fragen zur Baumfällung

Durch die Schulunterbrechung in der Akutphase der Corona-Pandemie pausierte auch das Schulleben in der behelfsmäßigen Waldorfschule auf dem Kuhberg. Vor der Corona-Krise war die Schule dreizügig (momentan rund 50 Schüler in drei Klassen), nach den Sommerferien sollte eine weitere Klasse mit 20 Schülern dazukommen. Mittelfristig soll auf dem Kuhberg ein manifestes Schulzentrum entstehen, zurzeit ist dort oben eine Containerlösung Alltag.

Von Marian Ristow Lesezeit: 1 Minuten