Plus
Niederhausen

Rüdesheimer CDU bei Besichtigung in Niederhausen: Gute Lösung für neues Flüchtlingsheim

Von Christine Jäckel
img_0294
i
Die CDU-Fraktion der Verbandsgemeinde Rüdesheim mit Bürgermeister Markus Lüttger (rechts) besichtigte die Niederhäuser Pension „Zum Stausee“. Beim Treffen mit Landrätin Bettina Dickes (CDU, links) wurden Möglichkeiten für die Unterbringung Geflüchteter diskutiert. Foto: Christine Jäckel
Lesezeit: 2 Minuten

Die ehemalige Pension „Zum Stausee“ soll höchstens 20 Menschen beherbergen. Der Ankauf der VG ermöglicht dabei einen sozialverträglichen Betrieb.

Im Moment ist die Pension „Zum Stausee“, die von der Verbandsgemeinde Rüdesheim als Unterkunft für Flüchtlinge angekauft wurde, voll belegt. Beim Besuch der CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates treffen zudem zwei Bad Kreuznacher ein, die nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in der Alzeyer Straße vorübergehend ein Dach über dem Kopf brauchen. Insgesamt sieben ...