Plus
Bad Kreuznach

Rotkreuz-Helfer sparen durch Eigenleistungen 100 000 Euro ein

Das alte Backsteinhaus neben der DRK-Kreisgeschäftsstelle wurde entkernt und zu einem Schulungszentrum umgebaut. Auf dem 1780 Quadratmeter großen Grundstück dahinter soll eine Fahrzeughalle für die DRK-Autos entstehen.
Das alte Backsteinhaus neben der DRK-Kreisgeschäftsstelle wurde entkernt und zu einem Schulungszentrum umgebaut. Auf dem 1780 Quadratmeter großen Grundstück dahinter soll eine Fahrzeughalle für die DRK-Autos entstehen. Foto: Armin seibert

Für 650 000 Euro hat der Kreisverband des Roten Kreuzes das 150 Jahre alte denkmalgeschützte Backsteinhaus neben der Geschäftsstelle in der Rüdesheimer Straße zu einem schmucken Schulungszentrum umgebaut und Räume für ehrenamtliche Helfer und die Jugendfeuerwehr geschaffen. Zur neuen Zentrale gehört auch ein 1780 Quadramtmeter großes Grundstück.

Lesezeit: 1 Minute
Bad Kreuznach - Für 650 000 Euro hat der Kreisverband des Roten Kreuzes das 150 Jahre alte denkmalgeschützte Backsteinhaus neben der Geschäftsstelle in der Rüdesheimer Straße zu einem schmucken Schulungszentrum umgebaut und Räume für ehrenamtliche Helfer und die Jugendfeuerwehr geschaffen. Zur neuen Zentrale gehört auch ein 1780 Quadramtmeter großes Grundstück.Tausende ...